044 381 20 20 - Terminvereinbarungen sowie Stornierungen können nur telefonisch entgegengenommen werden info@bodyesthetic.ch

Häufige Fragen

Botoxbehandlung

Was ist Botox?
Botulinumtoxin Typ A ist ein Eiweiss (Protein), das aus dem Bakterium Clostridium Botulinum gewonnen wird.

Wie wirkt Botox?
Botulinumtoxin setzt einen Botenstoff an der behandelten Stelle frei, welches den Muskel entspannt.

Wie lange hält die Wirkung von Botox an?
Eine Botoxbehandlung hält zwischen 3-6 Monaten. Die Dauer ist abhängig vom Stoffwechseln der jeweiligen Person.

Ist mein Gesicht nach einer Botoxbehandlung ohne Mimik?
Botox wird gezielt in die Muskulatur gespritzt. Durch die Botoxbehandlung an gezielten Zonen wird auch nur an diesen Punkten der Muskel behandelt.

Habe ich einen Soforteffekt nach einer Botoxbehandlung?
Der Wirkstoff entfaltet sich innert 4-7 Tagen. Daher wird eine Nachkontrolle der Botoxbehandlung nach ca. 10-14 Tagen festgelegt.

Wer führt die Botoxbehandlung durch?
Die Behandlung wird nur von unseren sehr kompetenten Ärzten durchgeführt. Sie haben jahrelange Erfahrung auf diesem Fachgebiet.

Kann eine Botoxbehandlung mit anderen Behandlungen kombiniert werden?
Zur Anregung von Kollagen kann eine Hochfrequenz Behandlung durchgeführt werden, jedoch müssen einige Wochen nach der Botoxbehandlung abgewartet werden. Eine Fillerbehandlung mit Hyaluronsäure kann sehr gut mit einer Botoxbehandlung am selben Termin kombiniert werden, somit können Sie auch von unseren Kombi-Preisen profitieren.

Welches Produkt wird bei der Botoxbehandlung verwendet?
Wir arbeiten mit dem Produkt Vistabel der Firma Allergan.
Dieses Produkt wird weltweit am häufigsten verwendet und ist Tiertestfrei.

Cellulitebehandlung

Wieso haben vorwiegend Frauen Cellulite?

Bei Frauen liegen die stützenden Kollagenfasern des Hautorganes parallel, bei Männern über Kreuz. Dadurch kann sich die Haut während der Schwangerschaft besser ausdehnen und wieder zusammenziehen. Leider ermöglicht dies auch den kugelförmigen Fettzellen, sich an die Hautoberfläche durchzudrücken (Orangeneffekt).

In welchem Abstand finden die Behandlungen statt?

Die zweite Behandlung findet ca. 2 Wochen nach der ersten statt. Danach im 4-Wochen-Rhythmus, da der Körper Zeit braucht, das Fett über das Lymphsystem und die Leber abzutransportieren. Ebenso benötigen das Kollagen und die fibrösen Septa Zeit, um sich neu zu organisieren.

Was spürt man während der Behandlung?

Sie spüren eine langsame Erwärmung in den tiefen Hautschichten. Die Wärmeempfindung sollte möglichst hoch, aber gut tolerierbar sein.

Welches Ergebnis ist zu erwarten?

Im behandelten Gebiet kommt es bei ca. 95% zu einer markanten Volumenreduktion. Der Grübcheneffekt bleibt jedoch meistens bis zum völligen Verschwinden der Depotfetttaschen erhalten, da sich die fibrösen Septa auch verkürzen und das Gewebe straffen.

Fillerbehandlung mit Hyaluronsäure

Was ist Hyaluronsäure?
Hyaluronsäure ist ein klares, nicht animalisches, biologisches Gel. Der Körper produziert selbst auch Hyaluronsäure, daher wird es auf natürlichem Weg vom Körper abgebaut.

Wie wirkt es zur Faltenbehandlung oder zum Volumenaufbau?
Im Alter wird weniger Hyaluronsäure vom Körper produziert, daher wird der eigene Vorrat immer weniger und die Fähigkeit Wasser zu binden nimmt damit auch ab. Wir verlieren daher an Volumen – wirken schlaffer und älter – Falten entstehen.  Das Injizieren von Hyaluronsäure zur Faltenbehandlung und Hautstraffung sorgt für mehr Volumen, weniger Schlaffheit und ein frischeres, glatteres Gesicht.

Wir lange hält die Wirkung von Hyaluronsäure an?
Die Hyaluronsäure hält 6-12 Monate, danach baut es sich auf natürlichem Weg ab. Die Dauer ist abhängig vom Stoffwechsel der jeweiligen Person.

Was muss ich beim Lippen aufspritzen beachten?
Nach der Lippenunterspritzung, Aufbau von Lippenvolumen oder Betonung der Lippenkonturen kann es zu einer Schwellung kommen, welche in der Regel nach 2-3 Tagen wieder abheilt.

«Ich will mehr Lippenvolumen und meine Lippenkonturen betonen, jedoch soll es nicht unnatürlich wirken. Geht das?»
Jeder Patient hat vor der Lippenunterspritzung ein Gespräch mit dem behandelnden Arzt. Unsere Ärzte richten sich nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. Sie werden Ihnen Ratschläge geben über die ästhetischen Aspekte (z.B. Proportionen des Gesichts). Beim Lippen aufspritzen mit Hyaluronsäure werden unsere Ärzte sich nach Ihnen richten und bei dem Wunsch auf Natürlichkeit und einem dezenten Ergebnis geachtet. Dies kann bei Lippenvolumen, sowie bei Lippenkontur gewünscht werden.

Welche Bereiche können mit Hyaluronsäure behandelt werden?
Wangenknochen, Gesichtskonturen, Lippen aufspritzen (Lippenvolumen), Lippenkonturen, Mundfalten, Hals, Augenringe, Nasolabialfalte, Marionettenfalte, Penisunterspritzung (Penisverdickung), Nasenrücken

Habe ich einen Soforteffekt?
Ja, bereits kurze Zeit nach dem Volumenaufbau oder Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure sehen Sie einen Effekt. Bei einigen Zonen (z.B. Lippen aufspritzen) kann es zuerst zu einer Schwellung kommen, bevor das endgültige Resultat sichtbar ist.

Wer führt die Behandlung mit Hyaluronsäure durch?
Das Faltenunterspritzen mit Hyaluronsäure oder den Volumenaufbau wird nur von unseren Ärzten durchgeführt. Sie haben langjährige Erfahrung im ästhetischen Bereich mit

Mit was kann man Hyaluronsäure gut kombinieren?
Mit einer Botoxbehandlung an Stirn, Krähenfüssen und Zornesfalte. Wenn Sie Ihre Fillerbehandlung mit Hyaluronsäure mit Botox kombinieren können Sie von unseren Kombi-Preisen profitieren.

Welches Produkt wird verwendet?
Wir arbeiten mit der Hyaluronsäure von Teoxane namens Teosyal, sowie mit Juvéderm von Allergan.

Was ist ein 8-Point Lift?
Dieses Lifting wurde von Dr. Mauricio de Maio entwickelt und gilt als Schlüssel zur Jugendlichkeit.
Folgende Injektionspunkte werden mit Hyaluronsäure gesetzt:
1 + 2: Wangenvolumen (unterstützt das untere Augenlied), Wangenknochen
3: Unterer Augenbereich
4: Nasolabialfalte
5: Marionettenfalte
6: Kinnfurche
7: Gesichtskontur hervorheben (Kiefer)
8: Anheben der unteren Gesichtskontur

Hautstraffung

Was spürt man während der Behandlung?

Sie spüren eine langsame Erwärmung in den tiefen Hautschichten. Die Wärmeempfindung sollte möglichst hoch, aber gut tolerierbar sein.

Welches Ergebnis ist zu erwarten?

Im behandelten Gebiet kommt es bei ca. 95% zu einer markanten Verbesserung des Hautbildes bis zu 6 Monaten nach der letzten Behandlung.

SHR Laserhaarentfernung

Was ist SHR Dauerhafte Haarentfernung?

SHR bedeutet Super Hair Removal. Erfahrungen der Lasertechnologie mit Vorteilen des Pulslichtverfahrens wurden kombiniert. Alle Haartypen, die bisher nur schwer oder gar nicht zu entfernen waren, können nun behandelt werden. Die neue Gleittechnik „In MotionTM“ macht die SHR Haarentfernung angenehmer und die Haut wird besser geschützt.

Welche Gebiete sind behandelbar?

Body Esthetic entfernt alle Haare, an jeder gewünschten Körperstelle mit SHR Dauerhafte Haarentfernung.

Wie viele SHR Behandlungen sind nötig?

Im Durchschnitt müssen mit 4-8 SHR Behandlungen gerechnet werden, da der Zyklus der Wachstumsphasen sehr individuell ist variiert die Zahl der Haarentfernungstermine.

Ca. 3-5% der Leute reagieren leider auf gar keine Methode zur permanenten Haarentfernung.

In welchem Abstand finden die Behandlungen zur dauerhaften Haarentfernung statt?

Der ideale Abstand zwischen den SHR Behandlungen ist ca. 6-8 Wochen (je nach Region), da diese dem Zyklus des Haarwachstums entspricht.

Was spürt man während der Haarentfernung?

An dicht behaarten Stellen spürt man ein Wärmegefühl sowie die Lichtimpulse. Wir haben durchgehend sehr positive Rückmeldungen, die SHR Haarentfernung ist schmerzfrei.

Können helle Haare mit SHR entfernt werden?

Helle Haare können mit SHR entfernt werden. Die Haare sind jedoch hartnäckiger zu entfernen und benötigen nach unserer Erfahrung mehr Behandlungen.

Kann ich direkt nach der SHR Haarentfernung im Gesicht meinen alltäglichen Aktivitäten nachgehen?

Die Haut kann nach der SHR Behandlung zur dauerhaften Haarentfernung leicht gerötet sein, dies variiert je nach Hauttyp. Nach der Haarentfernung kann problemlos Make-up oder Kosmetika aufgetragen werden.

Welche Rolle spielen Haut, Haarfarbe und Haardicke?

Helle Haut mit dunklem und dickem Haar spricht, wie bei herkömmlichen Technologien, am besten auf die Behandlung an. Bei der SHR Haarentfernung ist jedoch zusätzlich zum Melanin das Protein der Stammzellen das Zielchromophor. Somit können auch dunkle Hauttypen und pigmentarme, feine Haare erfolgreich behandelt werden. Des Weiteren kann die Haarentfernung erstmals dank SHR auch bei sonnengebräunter Haut effektiv durchgeführt werden.

Was muss Vor- und Nach der Behandlung mit SHR beachtet werden?

Vorher:
6 Wochen vor der SHR Behandlung darf nicht epiliert, gezupft oder gewachst werden. Rasieren ist vor- und während der Behandlungszeit erlaubt.
1 Woche vor der SHR Behandlung soll kein intensives Sonnenbad genommen werden und Medikamente welche Lichtempfindlich machen sollten nicht eingenommen werden (z.B. Antibiotika, Cortison, Antidepressiva)
1 Tag vor der SHR Behandlung muss die behandelte Zone rasiert werden.

Nachher:
Am Tag der SHR Behandlung sollten Sie jegliche Hitzequellen (z.B. Sauna, heisse Bäder oder intensiver Sport) vermeiden.
1 Woche nach der SHR Behandlung soll das Sonnenbad oder Solarium gemieden werden.
Rasieren ist bis zur nächsten Behandlung immer erlaubt, jedoch kein Wachsen, Epilieren oder Zupfen.

Warum wird mit 2 verschiedenen Geräten gearbeitet?

Alle unsere Geräte sind von Alma Lasers und arbeiten mit der SHR Technologie. Jedoch gibt es Geräte welche besser für helle und feine oder wenige Haare geeignet sind und andere welche effektiver bei dunklen und dicken Haaren sind. Der Hauttyp spielt dabei auch eine Rolle.

Zähne bleichen

Wie lange hält die Behandlung?

Dies hängt von Ihnen ab, je nachdem, ob Sie rauchen oder viel färbende Lebensmittel wie Coca Cola, Kaffe, Tee etc konsumieren. Im Durchschnitt ist ein Nachbleichen zwischen 6-12 Monaten erforderlich. In den meisten Fällen genügen dann 2-3 Nachbehandlungen.

Werden Kronen auch aufgehellt?

Bei Kronen wird nur die ursprüngliche Farbe erreicht, d.h. externe Verfärbungen werden entfernt, aber die ursprüngliche Zahnfarbe kann nicht aufgehellt werden.

Werden avitale Zähne auch aufgehellt?

Interne Zahnverfärbungen können nur durch Einsetzen eines Bleichmittels in den Zahn für ein paar Tage entfernt werden. Dazu öffnet der Zahnarzt den Zahn mittels einem kleinen Loch und setzt das Bleichmittel direkt in den Zahn, da die dunkle Verfärbung nicht externer, sondern interner Art ist.

error: Content is protected !!